RiemerDruck. Die LeistungsDrucker.0
0
00
DIN Papierformate

Papierformate nach DIN Norm


 

DIN 476 

Papierformate für Geschäftsausstattungen unterliegen der genormten Formatreihe der DIN 476.
Das Ausgangsformat der A Reihe bildet ein 1 qm großes Rechteck mit dem Seitenverhältnis 1 zu Wurzel 2.
Jedes nächst kleinere Format ergibt sich nun durch Halbierung des Ausgangsbogens auf der längeren Seite.

Die Zahl bei der Formatangabe gibt dabei an, wie oft der Ausgangsbogen halbiert werden muss, um ein bestimmtes Format zu erhalten.
Beispielsweise muss das Urformat für die Größe DIN A 4 viermal halbiert werden.

DIN A - Reihe

Die Formate der A-Reihe sind sogenannte Fertigformate.
Man verwendet sie für alle unabhängigen Schriftstücke, wie z.B. Postkarten, Briefblätter, Plakate, Poster, Formulare, etc.

A0 = 84,1 cm x 118,9 cm

A1 = 59,4 cm x 84,1 cm

A2 = 42,0 cm x 59,4 cm

A3 = 29,7 cm x 42,0 cm

A4 = 21,0 cm x 29,7 cm

A5 = 14,8 cm x 21,0 cm

A6 = 10,5 cm x 14,8 cm

A7 = 7,4 cm x 10,5 cm

A8 = 5,2 cm x 7,4 cm

 

Aus der DIN-Reihe A sind die DIN-Reihen B und C abgeleitet, die zur Aufnahme von Fertigerzeugnissen der A-Reihe dienen.
Für Geschäftsausstattungen sind diese Formatreihen nur für Briefumschläge und Versandtaschen relevant.

DIN B - Reihe

(B ist ungefähr 1,19 x  Reihe A)

B0 = 100,0 cm x 141,4 cm

B1 = 70,7 cm x 100,0 cm

B2 = 50,0 cm x 70,7 cm

B3 = 35,3 cm x 50,0 cm

B4 = 25,0 cm x 35,3 cm

B5 = 17,6 cm x 25,0 cm

DIN C - Reihe

(C ist ungefähr 1,09 x Reihe A)

C0 = 91,7 cm x 129,7 cm

C1 = 64,8 cm x 91,7 cm

C2 = 45,8 cm x 64,8 cm

C3 = 32,4 cm x 45,8 cm

C4 = 22,9 cm x 32,4 cm

C5 = 16,2 cm x 22,9 cm

C6 = 11,4 cm x 16,2 cm


 


 



RiemerDruck. Die LeistungsDrucker.    Sorbenstraße 48, 20537 Hamburg, Telefon 040 - 41 16 16 40, Telefax 040 - 41 16 16 50, eMail: info@riemerdruck.de